Museumswohnung öffnet wieder

Wegen der Corona-Pandemie musste unsere Museumswohnung in der Hohepfortestraße 61 am 12. März schließen. Die Veranstaltung „Talk am Kachelofen“ mit Dieter Steinecke im März wurde abgesagt, ebenso wie der Familiensonntag „Spielen wie früher“ am 17. Mai. Am kommenden Sonntag, 21. Juni, geht es endlich wieder los: Von 14 bis 16 Uhr ist die Wohnung in Alte Neustadt bei freiem Eintritt geöffnet.

    Weiterlesen Museumswohnung öffnet wieder

Frische Kräuter in Reform

Am letzten Freitag war der Tag der Nachbarn. Eigentlich wollte der MWG-Nachbarschaftsverein lustige Kaffeerunden in der ganzen Stadt organisieren. Doch aufgrund der aktuellen Situation bekam nun das neu angelegte Hochbeet im Reformer Quittenweg neuen „Inhalt“. Auf Initiative der Hausgemeinschaft und mit Unterstützung der MWG-Stiftung ist im letzten Herbst gemeinsam mit Mietern ein Hochbeet gebaut worden. Nun wurde es mit frischen Kräutern bepflanzt. „Wir freuen uns schon auf die erste Ernte direkt vor unserer Haustür, denn was gibt es besseres, als frische Kräuter im Salat“, verrät Inge Fischer (zum Video).

    Weiterlesen Frische Kräuter in Reform

Einfach und lecker genießen

Jana Erdmann, neue Marketingleiterin der MWG, präsentiert heute ihre Lachsrolle mit Spinat:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Eier
  • 250 g Spinat
  • 250 g Käse, gerieben (z. B. Gouda)
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 2 Pck. Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer
    Weiterlesen Einfach und lecker genießen

Freude mit Freunden

Liebe Kinder, Susi und Tino sind wieder da – das aktuelle Kindermagazin mit unseren Maskottchen ist fertig.

Damit ist für Abwechslung zu Hause gesorgt – lesen oder vorlesen lassen, rätseln, malen, tanzen, spielen, träumen… Das alles könnt ihr mit Hilfe von Susi und Tino erleben. Auch in ihrem neuen Abenteuer haben sie es wieder einmal geschafft, eine schwierige Situation zu meistern.

Hier wird allerdings nicht zu viel verraten… Bittet eure Eltern einfach darum, für euch unser aktuelles MWG-Kindermagazin herunterzuladen. Dieses und alle weiteren Hefte findet ihr auf unserer Internetseite.

Viel Vergnügen mit Susi und Tino!

Der Domschatz zu Magdeburg

Seit November kann man im neuen „Café Domschatz“ einkehren. Feinste Torten und leckerer Kaffee warten auf die Besucher im „Domviertel“. Inhaber Sebastian Pape ist so richtig stolz darauf, dass er sein Café ganz allein mit der Familie auf die Beine bekommen hat: „Es ist wichtig, dass in Magdeburg nicht nur die großen Ketten dominieren, sondern auch kleine Familienunternehmen.“ Auf 300 Quadratmetern bietet der gelernte Koch nun selbst gebackenen Kuchen, Frühstück, Brunch und Schnittchen an. Clou des Lokals ist der unter Panzerglas gesicherte „Magdeburger Domschatz“. Um ihn ranken sich bereits wilde Gerüchte, ob er wohl tatsächlich Jahrzehnte versteckt war und nun im Zuge der Bauarbeiten entdeckt worden ist.

    Weiterlesen Der Domschatz zu Magdeburg

Schon probiert?

Modern, aber gemütlich. Dezent, aber nicht grell. Nicht warm, aber wohl temperiert – das neue Domizil der neuen „alten“ Tapasbar „Berner & Brown“ wirkt wie eine Mischung aus weiter Welt und Wohnzimmer. Hier trifft angesagter Vintage-Style mit Edison-Lampen und Ziegelsteinoptik auf geradliniges Bauhaus, indirekte Beleuchtung und eigene Fotografien vom Inhaber. Da hat sich jemand viel Mühe gegeben, um auf zunächst kahle 130 Quadratmeter Behaglichkeit zu bringen. Der Ideengeber ist ein Kenner spanischer Lebensart: Inhaber Heiko Schaale (Foto).

    Weiterlesen Schon probiert?