Herbstbastelei

Unser Tipp für trübe Tage: Schöne Kerzengläser im Herbstlook für den Esstisch. Dafür braucht man lediglich ausgewaschene Gläser, eine Hand voll trockenes Laub, durchsichtigen Bastelkleber, Pinsel, Naturbast und ein Teelicht. Wichtig ist, dass der Kleber später durchsichtig wird.

Und so geht‘s: Zuerst das Glas mit dem Kleber einpinseln. Dann das Blatt darauf fixieren und auch noch einmal über das Blatt pinseln. Achtung: Blätter mit zu viel Saft haften nicht gut. Sollte es also im ersten Anlauf nicht funktionieren, sollten die Blätter einfach einen Tag zum Trocknen liegenbleiben. Nun wird ein Blatt nach dem anderen fixiert. Es sieht aber besser aus, wenn hier und da noch etwas vom Glas durchscheint. Mit der Bastschnur gibt man dem Glas nicht nur den letzten Schliff, sondern sorgt damit auch für den finalen Halt. Die Blätter trocknen an dem Glas nun restlos aus, da sie durch den Bast in Form bleiben. Wer mag, kann auch ein kleines Pappschild mit Gruß befestigen. So, fertig ist das Herbstwindlicht als tolle Deko oder schönes Geschenk.

Titelfoto: Pixabay S. Hermann & F. Richter, kleines Foto: cityPRESS                                

Kürbis-Maronen-Risotto

Weil der Kürbisflammkuchen aus dem „Schrebergarten-Kochbuch“ von Christiane Leesker und Vanessa Jansen so lecker ist, gibt’s hier gleich noch passend zur Jahreszeit ein weiteres Rezept obendrauf:

  • 250 g Hokkaidokürbis
  • ½ Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 700 ml heiße Gemüsebrühe oder Geflügelfond
  • 50 g Parmesan
  • 3 Stängel Salbei
  • 20 g Amarettini
  • 150 g geschälte Maronen (Vakuumpack)
  • 100 g Butter
    Weiterlesen Kürbis-Maronen-Risotto

Back to the roots…

…sei es urban gardening, erfahrener Laubenpieper oder einfach nur frisch gebackener Schrebergartenbesitzer: Das Stück vom Glück ist heute bereits für knapp eine Million Deutsche das Fleckchen Erde, das Stadtbewohner selbst beackern können und wo sie am Ende den Lohn für ihre Arbeit ernten – ein Trend, dem vor allem immer mehr junge Paare und Familien folgen.

Hardcover, 224 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
ca. 150 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09786-2
Hardcover, 224 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
ca. 150 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09786-2
    Weiterlesen Back to the roots…

Sonntags in die Festung Mark

Human Soccer, Superhelden und eine Live-Mitmach-Show vom KiKa:

Die Festung Mark, Hohepfortewall 1, verwandelt sich am Sonntag, 8. September 2019, von 14 bis 18 Uhr wieder in eine große Spielwiese für die ganze Familie. Eingeladen sind nicht nur MWG-Mieter und –Sparer, sondern auch alle anderen Magdeburger Familien, die die MWG schon immer mal kennenlernen wollten.

    Weiterlesen Sonntags in die Festung Mark