Gesunder Menschenverstand

Heidi Lange ist die Leiterin der Magdeburger Verbraucherzentrale. Seit 1990 ist sie für Verbraucher da und hat so manchen Ganoven das Fürchten gelehrt. 

Gibt es aktuelle Betrugstrends?
Heidi Lange: Mehrere: Telefonverträge an der Haustür, sündhaft teure Schlüsseldienste, Renten-Lotto, wirkungslose Nahrungsergänzungsmittel oder unhaltbare Vertragsversprechen zu angeblich verfügbaren Internet-Bandbreiten.

Woran erkennt man, dass es sich höchstwahrscheinlich um ein unseriöses Angebot handelt?
Heidi Lange: Sehr vereinfacht gesagt: Wenn jemand unangemeldet an der Wohnungstür klingelt und Ihnen etwas verkaufen möchte, dann will der meist nur eins – Ihr Geld.     Weiterlesen Gesunder Menschenverstand

Originelle Teebeutel-Kekse

Zutaten

Für den Teig:

  • 100g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200g Mehl und ein bisschen zum Ausrollen
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 20g Chai-Latte-Pulver

Zum Verzieren:

  • Kuvertüre
  • Dekorstreusel, Zuckerperlen, gehackte Nüsse usw.
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • rechteckige Ausstechform oder einen Pappstreifen (Größe: 4,5x21cm)
  • Messer
  • Strohhalm
  • einen Teebeutel
  • Paketschnur, Wurst- oder Dekoband etc.
  • (buntes) Papier
  • Locher
  • wahlweise: Stifte, Stempel, Stanzer, Washi-Tape…

    Weiterlesen Originelle Teebeutel-Kekse

Auf den Fisch gekommen

Der Aquarienverein „Vallisneria“ hat stolze Traditionen. In der Vereinschronik ist nachzulesen, dass „fünf Liebhaber von Aquarien und Terrarien am 14. Februar 1896 im Moltke-Restaurant den Verein gegründet haben“. Bemerkenswert ist, dass er sowohl Kaiser- und Nazizeit, Kriegsjahre und DDR-Epoche schadlos überstanden hat. Ob eigenständig oder Arbeitsgruppe beim Kulturbund – Aquarianer sind anpassungsfähig. Ebenso wie die Objekte ihrer Leidenschaft. Doch wie viele Vereine hat heute auch „Vallisneria“ Nachwuchsprobleme. Es gibt kaum junge Mitglieder, das Durchschnittsalter liegt jenseits der 60. So ein Aquarium sieht eben nicht nur schön aus. Es macht auch Arbeit.     Weiterlesen Auf den Fisch gekommen

Miterleben und jubeln

Am 6. und 7. Januar 2018 geht das Matthias-Pape-Gedächtnisturnier in die 17. Auflage. Zum dritten Mal in Folge wird die GETEC-Arena dabei Austragungsort sein. Allein 2016 kamen insgesamt rund 8.000 Fans in die große Halle, um den Spitzenfußball der Altersklasse U15 zu sehen. Die besten Teams aus Deutschland und ausgewählte Teams aus Europa treffen am ersten Januarwochenende im Turnier aufeinander.
Heutige Nationalspieler wie Marcel Schmelzer, Toni Kroos oder Marco Reus nahmen einst als U15-Spieler am Pape-Cup teil, genauso wie der heutige Drittliga-Akteur des 1. FC Magdeburg, Michel Niemeyer.

Sie wollen das Turnier nicht verpassen?

Für MWG-Mitglieder haben wir die Familienkarte an unserem Empfang in der Letzlinger Straße 5 zur Abholung für nur 15 Euro (regulärer Preis 25 Euro). Die Eintrittskarte gilt für max. zwei Erwachsene und zwei Kinder. Sie ist jeweils Samstag und Sonntag gültig.
Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen zum Pape-Cup gibt es unter http://www.pape-cup.de/.

Alle Jahre wieder…

Am Montag vor dem ersten Advent öffnet der Magdeburger Weihnachtsmarkt traditionell seine Pforten. Der kinderfreundlichste Weihnachtsmarkt Mitteldeutschlands startet am 27.11.2017 mit der Schlittenfahrt des Weihnachtsmannes vom Domplatz zum Alten Markt. Begleitet wird er dabei unter anderem von unseren Maskottchen Susi und Tino.

Im romantischen Schein zehntausender Lichter erstrahlt der historische Alte Markt in festlichem Glanz. Über 125 Stände, Buden und Karussells lassen die Herzen höher schlagen. Unter die vertrauten Düfte traditioneller Leckereien wie Lebkuchen, Grünkohl, Glühwein oder Schmalzkuchen mischen sich in diesem Jahr ganz neue Gerüche: Ob Pulled Pork, Flammlachs, Bubble-Waffeln oder Santa-Sushi – das Street Food aus den Metropolen der Welt wird auch auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt immer beliebter. Neu sind in diesem Jahr u. a. eine Lebkuchenbäckerei, eine Käsescheune und das Weihnachtsmarkt-Restaurant „Kaminstübchen“.     Weiterlesen Alle Jahre wieder…

Gestählt ins Alter

Marianne Koch (Foto) ist eine echte Sportskanone: „Ohne Bewegung komme ich nicht durch den Tag.“ Die 53-Jährige bekommt noch heute mühelos einen blitzsauberen Kopfstand hin und ist auch sonst fit wie ein Turnschuh. Das hat gute Gründe, denn das MWG-Mitglied aus der Neustädter Straße ist seit 2009 ehrenamtliche Übungsleiterin für zwei Frauensportgruppen im Verein „SG Stahl Magdeburg Nord e.V.“. „Ich habe viel Spaß dabei, in den Gruppen die Beweglichkeit zu schulen, Tipps für richtiges Körperverhalten im Alltag zu geben und die Freude am Sport und der Bewegung zu fördern.“

    Weiterlesen Gestählt ins Alter