Wir brauchen Ihre Unterstützung, helfen auch Sie mit!

Kinderbus
So ein Kinderbus wäre toll für die Kleinsten und ihre Erzieher

Von dem Integrativen Kinder-Eltern-Zentrum „Kinderland“ in der Lumumbastraße ist es nicht weit bis zum Zoo, zum Neustädter See oder zum Märchenbrunnen. Doch was für Erwachsene ein Katzensprung ist, bedeutet für wacklige Krippenkinderbeinchen eine halbe Weltreise. Manchmal schnappen sich die Erzieherinnen der kleinen Gruppe den Drillings- und Zwillingswagen, den Eltern der Kita vor Jahren vererbt haben, und juckeln los. Doch das ist freilich die Ausnahme bei 18 Kindern in der Gruppe, keines älter als 2 Jahre.

Damit sie mit den Kleinsten häufiger eine Runde drehen können, wäre ein Krippenwagen ideal. Das wünschen sich Mütter und Erzieherinnen, Väter und die Kita-Leiterin Sigrid Brünsch sehr. „Unsere finanziellen Mittel sind begrenzt,“ gesteht Sigrid Brünsch: „es gibt ja immer Dinge, die wichtiger sind. Zum Beispiel neue Tische oder Stühle, neue Edelstahltöpfe für die Küche oder ein Ersatzspielgerät.“     Weiterlesen Wir brauchen Ihre Unterstützung, helfen auch Sie mit!

Indischer Zirkus in Nord

MWG-Stiftung ermöglicht 40 Kindern aufregende Zirkuswoche

2015_Zirkus_Wohnung in Magdeburg_02
Pädagogen vom Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen trainieren die Kinder in verschiedenen Disziplinen

Einmal in der Manege mit vier Bällen jonglieren und das Publikum in Entzückung zu versetzen. Einmal als Clown alle zum Lachen bringen. Einmal als Seiltänzerin die Menschen zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Kinderträume wie diese werden jetzt für rund 40 Kinder Wirklichkeit, die an der großen Zirkuswoche im Hort Weltentdecker teilnehmen. Ohne, dass die Eltern einen Cent dazu bezahlen müssen. Die MWG-Stiftung ermöglicht Kindern diese aufregende Ferienwoche, die am 13. September mit zwei großen öffentlichen Aufführungen auf dem MWG-Familienfest ihren Höhepunkt erlebt.

    Weiterlesen Indischer Zirkus in Nord

Susi und Tino als Überraschungsgäste im Kindergarten

Keine Idee für die nächste Kindergeburtstagsfeier eurer Kinder? Kino, Zoo und Reiterhof sollen es nicht sein? Dann sind diese Überraschungsgäste bestimmt eine tolle Alternative …

Die Augen von Mariella Strehlow wurden immer größer. Erst die ganze Aufregung wegen ihres sechsten Geburtstags, die tollen Geschenke von Mama und Papa, die Kerzen auf dem Frühstückstisch und dann die Krone und der Platz auf Königstuhl im Kindergarten. Und dann die eigentliche Krönung des Tages:

Susi & Tino_Wohnung in Magdeburg
Die Überraschungsgäste Susi&Tino sorgen für ganz schön Trubel bei der Geburtstagsfeier

Geht doch mitten im Kita-Geburtstagskreis die Tür auf und ihre kleinen Helden kommen tatsächlich ganz in echt in den Gruppenraum marschiert.

Unglaublich: Susi und Tino in Lebensgröße – die Maus und der Hase aus dem gleichnamigen Magdeburger Kindermagazin – als Gratulanten. Und sie hatten sogar noch eine zuckersüße Geburtstagstorte dabei – mit Bildchen von den beiden drauf. Na, da staunte nicht nur Mariella Bauklötzer, sondern alle anderen 24 Mädchen und Jungen der Igelgruppe der Kita „Schlupfwinkel“ in der Victor-Jara-Straße gleich mit.     Weiterlesen Susi und Tino als Überraschungsgäste im Kindergarten

Straßenfest für eine bunte Nachbarschaft

Straßenfest_SpandauDer Sommer lockt bereits mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein ins Freie. Dies nehmen immer mehr Hausgemeinschaften zum Anlass, um gemeinsam zu feiern und so die Nachbarschaft mit Leben zu füllen.

Angelika Spandau, Mitglied im MWG-Nachbarschaftsverein, hat vor diesem Hintergrund ein buntes Nachbarschaftsfest in der Willi-Bredel-Straße veranstaltet.     Weiterlesen Straßenfest für eine bunte Nachbarschaft

Museumswohnung hatte bisher mehr als 2.500 Gäste

Auch in diesem Jahr können Retro-Fans auf Zeitreise gehen. Jetzt auch Winteröffnungszeiten: Immer dienstags von 14-16 Uhr geöffnet.

Über 2.500 Besucher kamen bisher in unsere Museumswohnung in der Hohepfortestraße 61. Sie war zum 60. Gründungsjahr unserer Genossenschaft am 1. April 2014 eröffnet worden. Viele Eintragungen ins Gästebuch loben das Projekt und die Bewahrung der Geschichte in dieser Form.

    Weiterlesen Museumswohnung hatte bisher mehr als 2.500 Gäste

„Gütesiegel“ für ein erfolgreiches Freiwilligenmanagement

60 Freiwillige unterstützen die Idee des Vereins

Vor fast vier Jahren wurde auf Initiative der MWG der MWG–Nachbarschaftshilfeverein gegründet mit dem Gedanken, Nachbarschaften wieder stärker zu fördern und zu beleben, Menschen zu einander zuführen und freiwilliges Engagement für nachbarschaftliche Hilfen zu unterstützen.

Zertifikat NHV
Zertifikat und Gütesiegel unseres Nachbarschaftshilfevereins

Über 60 aktive Mitglieder engagieren sich seit dem freiwillig in unserem Verein und wir als  Einsatzstelle  freuen uns  über ehrenamtliche Unterstützung bei der Gestaltung unserer  Angebote.

Ein gut organisiertes und funktionierendes Freiwilligenmanagement spielt dabei eine wesentliche Rolle, denn wir tragen mit der Einladung zum freiwilligen Engagement eine große Verantwortung. Verlässliche Strukturen und Rahmenbedingungen geben Orientierung und Sicherheit, aber auch die persönliche Begleitung und Unterstützung bieten den Freiwilligen einen positiven Anreiz zur Mitgestaltung und Mitbestimmung  und wirken anerkennend und wertschätzend.     Weiterlesen „Gütesiegel“ für ein erfolgreiches Freiwilligenmanagement