Entenrennen und „AIDA“-Kreuzfahrt

Zum „Magdeburger Entenrennen“ lädt die MWG-Wohnungsgenossenschaft am Sonntag, 16. Juni, ab 15 Uhr, an die Elbe ein. Hunderte quietschgelbe Rennenten werden in Höhe des „Mückenwirts“ in den Fluss gelassen, wo das Rennen beginnt. Begleitet von Booten der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) und der Wasserwacht Magdeburg „rennen“ die Enten flussabwärts ihrem Ziel Nähe Domfelsen entgegen. Jedermann kann das Spektakel entlang des Elbufers oder auf einer LED-Leinwand verfolgen.     Weiterlesen Entenrennen und „AIDA“-Kreuzfahrt

Pasta trifft Avocado

Heute verrät uns Kevin Lüdemann, Geschäftsführer des MWG-Nachbarschaftsvereins, sein Lieblingsrezept:

Wer glaubt, dass die Soße von Nudeln immer rot sein muss, bekommt hier eine leckere Alternative, die schnell, einfach, nährstoff- und abwechslungsreich ist. Also lassen Sie die Sonne in Ihre Küche, und probieren Sie es unbedingt mal aus. Nicht nur die Anzahl der Zutaten ist übersichtlich – auch die Arbeitsschritte beschränken sich auf das Kochen von Nudeln und das Pürieren der restlichen Zutaten.     Weiterlesen Pasta trifft Avocado

Ritterschlag für unseren Zoo

Ende November knallten bei den Zoomitarbeitern die Sektkorken. Es war geschafft: Magdeburg hat in der Kategorie 250.000 bis 500.000 Besucher Europas zweitbesten Zoo. Eine ganz besondere Auszeichnung, die einem Ritterschlag gleichkommt.

Das Lob kommt aus wahrlich berufenem Munde: Der britische Zooexperte Anthony Sheridan gilt in Europa als die Koryphäe in der Branche. Sein Urteil hat Gewicht, ein Lob von ihm gleicht einem Ritterschlag. Alle drei Jahre veröffentlicht er sein Sheridan-Zoo-Ranking und nimmt dafür 126 wissenschaftlich geführte Zoos in 29 europäischen Ländern unter die Lupe. Und das bis ins Detail. Seine Beurteilung stützt sich auf 40 Kriterien, u. a. Artenschutz, Tierhaltung, Zoopädagogik, Gastronomie, Marketing, Forschung, Besucherzahlen…     Weiterlesen Ritterschlag für unseren Zoo

„Wer hat an der Uhr gedreht…“

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: In der Nacht zum 31. März wird die Zeit um eine Stunde von 2:00 auf 3:00 Uhr vorgestellt. Die Zeitumstellung erfolgt also von der Winterzeit auf die Sommerzeit.

Während die einen jubeln, da es nun abends länger hell ist, murren die anderen, weil eine Stunde Schlaf verloren geht. Die verschobene Stunde bringt unseren Biorhythmus vollkommen aus dem Takt. Der Körper kann sich nicht so leicht an die Umstellung gewöhnen und reagiert zum Beispiel mit Kopfschmerzen, Erschöpfung, Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Besonders bei der Umstellung auf die Sommerzeit werden die gesundheitlichen Folgen von Wissenschaftlern und Medizinern höher eingeschätzt.

Wie bewältigt man die Zeitumstellung am besten?

    Weiterlesen „Wer hat an der Uhr gedreht…“

Brotbackzeit

Die einfachste Art, köstliches Brot zu backen! Niemand kann dem verlockenden Duft von frischem Brot aus dem Ofen widerstehen. Hier kommen 30 einfache Rezepte, mit denen Brot schnell und ohne Knetmaschine in einer einfachen Auflaufform oder im Topf zubereitet werden kann. Ob Sauerteigbrot, Maisbrot, glutenfreies Brot, Zwiebel-Chorizo-Brot, Drei-Käse-Mini-Brötchen, Brioche-Zopf oder Mini-Milchbrote – hier ist für jeden etwas dabei! Hmmm…

Gebundenes Buch, 80 Seiten, ca. 40 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09640-7
€ 10,00 [D] | Verlag: Südwest

Wir sind keine Trällertruppe

„Ich kann mir ein Leben ohne diesen Chor nicht mehr vorstellen. Da ist zum einen diese wunderbare Gemeinschaft und zum anderen die geistige Herausforderung beim Auswendiglernen der Texte. Ich bin sehr froh, dass ich nach einer berufsbedingten Pause in den 90er Jahren seit 2005 wieder Teil der Cantamus-Familie sein darf.“ Doris Zühlsdorff aus dem Quittenweg gehört zu den rund 15 MWG-Mitgliedern, die dem Cantamus-Chor ihre Stimme geben. Nur sehr selten verpasst sie die Montagsprobe im Gesellschaftshaus oder eines der Konzerte: „Ich fühle mich unter meinen Chorfreunden einfach wohl.“     Weiterlesen Wir sind keine Trällertruppe