Weltsparwoche 2012

Vom 22.10.-03.11.2012 findet die Weltsparwoche statt.

Auch die MWG-Spareinrichtung beteiligt sich daran und hat einen befristete Sonderkondition für die Weltsparwoche.

Das „MWG-Juniorsparen plus“ mit einem Zinssatz von 2,5 % p.a. plus einer tollen Überraschung für die Kleinen.

Sie haben Interesse ein Sparbuch für Ihren Nachwuchs anzulegen? Vereinbaren Sie einfach telefonisch unter Tel.: 0391/5698 333 einen Termin.

Bitte vergessen Sie nicht die Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen.

Neue Konditionen in der MWG-Spareinrichtung

Sicherlich haben Sie bereits festgestellt, dass wir uns derzeit auf einem historisch tiefen Zinsniveau befinden.
Seit der letzten Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) auf 0,75 Prozent im Juli 2012 sind die Zinsen so niedrig wie noch nie zuvor seit der Einführung des Euros. Diese Entwicklung nimmt auch Einfluss auf die Konditionen der MWG-Spareinrichtung, denn mit der Senkung Leitzinsen geht unter anderem auch eine Verringerung der Zinsen der für die MWG zur Wirtschaftlichkeitsberechnung maßgeblichen Wohnungsbaukredite einher.

Aus diesem Grund erfolgt mit Wirkung zum 1. September 2012 eine Anpassung der Zinskonditionen unserer Sparprodukte.

Die Geldanlage in der MWG-Spareinrichtung ist jedoch weiterhin sehr attraktiv, nicht zuletzt aufgrund der hohen Sicherheit, die unsere Produkte bieten. Sie brauchen weder Kursrisiken noch versteckte Kosten fürchten, können aber direkt mitverfolgen, wie und wo ihr Geld in Magdeburg investiert wird.
Als Beispiel sind hier zu nennen der Einbau zahlreicher ebenerdiger Aufzüge in den Stadtteilen Neustädter See und Kannenstieg, der Neubau attraktiver Wohnanlagen auf dem Werder und der Aufkauf von bis dato nicht im Wohnungsbestand befindlichen Altbauwohnungen in Stadtfeld.

Die MWG-Spareinrichtung verwaltet mittlerweile einen Einlagebestand von stattlichen 45,3 Mio. Euro auf 5.066 Konten, ein Beweis des großen Vertrauens, welches der MWG-Wohnungsgenossenschaft geschenkt wird.

 Dafür danken wir Ihnen, liebe Mitglieder, Mieter und Sparer, sehr!

 

Neues aus der MWG-Spareinrichtung

Liebe Leser,
so lange ist es eigentlich noch gar nicht her, da wagte die MWG den entscheiden Schritt und eröffnete ihre eigene genossenschaftliche Spareinrichtung. Um ehrlich zu sein – nicht jeder hatte damals Verständnis dafür. „Schuster, bleib bei deinen Leisten“, „Wozu denn noch das?“ waren einige Sätze an die man sich heute noch in der Genossenschaft erinnert.

Doch das Zitat „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ hat sich auch dieses Mal bewahrheitet. Am 02. März 2009 eröffneten wir die Spareinrichtung am Alten Markt und Sie, liebe Sparer, schenkten uns ihr volles Vertrauen. Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen.

Bereits nach einem Jahr hatten 1.279 Sparer mehr als 20 Millionen Euro bei uns angelegt, nach drei Jahren verwalteten wir bereits 41,5 Millionen Euro von 2.650 Sparer auf über 4.500 Sparkonten. Das macht uns mächtig stolz. Denn diese Zahlen zeugen von einem sehr großen Vertrauen in ihre und unsere Genossenschaft.
„Hier wissen wir wenigstens, was mit unserem Geld geschieht“ ist wohl einer der Sätze, die am häufigsten in der Spareinrichtung gehört werden. 

Tatsächlich – sie können sich bei einem Spaziergang durch Magdeburg nahezu überall von der Verwendung des angelegten Geldes überzeugen, zum Beispiel beim Betrachten der Neubauten auf dem Werder oder beim Nutzen der ebenerdigen Aufzüge in Nord. In Stadtfeld und in der Altstadt wurden Wohnungen mit tollen großen Balkonen versehen und im Bereich Leipziger Straße haben wir Immobilien mit neuen interessanten Grundrissen erworben.

Doch in unserer Genossenschaft gibt es keinen Stillstand, weitere zukunftsweisende Projekte sind geplant. Die finanziellen Mittel aus der Spareinrichtung unterstützen diese Vorhaben. Darum bieten wir derzeit ein ganz befristetes Sonderangebot: unser „MWG-Sommer-Flexi-Sparen“. Für fünf Jahre Festanlage bieten wir Ihnen garantiert 3,33 Prozent jährlich auf Ihre Sparanlage und Sie Sie können sogar noch Zuzahlungen leisten!
Wir freuen uns auf Sie!