Sicher wohnen

Einbrecher in den eigenen vier Wänden stehlen mehr als Geld oder Wertsachen. Sie rauben uns das Gefühl, in der Wohnung sicher zu sein. Für viele ist ein Einbruch ein Einbruch in die Seele.
Ein Arbeitskreis in der MWG beschäftigte sich mit der Frage, wie jeder von uns vorbeugen kann.

MWG-Vertreterin Bianca Langer sprach es auf der Vertreterversammlung vor einem Jahr an: „In unserem Haus in Reform gehen Wildfremde ein und aus, weil die Haustür häufig offen steht und kaum jemand auf den anderen achtet. Kann die MWG nicht mal darüber informieren, wie jeder mithelfen kann, dass unsere Häuser und Wohnungen sicherer vor Langfingern werden?“ Daraufhin wurde ein Arbeitskreis gebildet, in dem Vertreter, Mitarbeiter und Sicherheitsexperten diskutierten. Sie erarbeiteten Empfehlungen für mehr Sicherheit in unseren Gebäuden. Einer von ihnen: Jürgen Engel, MWG-Vertreter und Polizist im Ruhestand. Die „loggia“ sprach mit ihm.     Weiterlesen Sicher wohnen

MWG-Museumswohnung 2019

Jeden Sonntag geöffnet:
von 14 bis 16 Uhr (Eintritt frei)

Wohnzimmer-Konzert:
Donnerstag, 14.3.2019, 19 Uhr, Eddie Weimann „Wie früher, nur anders“
(Unkostenbeitrag 3 Euro, Anmeldungen unter Tel. 0391 – 56 98 444)

Sommerparty:
Sonntag, 21.7.2019, 13 bis 20 Uhr (Eintritt frei)
u. a. mit Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler

Adresse:
MWG-Museumswohnung, Hohepfortestraße 61 (Alte Neustadt)

Foto: Jens Wolf/dpa | Verwendung weltweit

Es ist wie eine Zeitreise in die Anfänge der MWG-Wohnungsgenossenschaft, die bis 1990 noch AWG „Friedrich Engels“ hieß. Seit dem 1.  April 2014 lebt in der Erdgeschosswohnung rechts in der Hohepfortestraße 61 die Geschichte dieser Genossenschaft und das Wohngefühl der 1950er Jahre wieder auf. Die MWG-Museumswohnung erinnert daran, wie die ersten Mitglieder wohnten, lebten, spielten, kochten und schliefen. Das damals unfassbare Glück, in einer zerbombten Innenstadt endlich eine eigene Wohnung zu bekommen, wird ebenso nachvollziehbar wie der Zeitgeist der 50er bis 80er Jahre.     Weiterlesen MWG-Museumswohnung 2019

Großbaustelle Domviertel…

…Kranballett am Himmel. Ständig schweben Betonteile ein. Gelegentlich durchschneidet ein gellender Hammerschlag die Luft. Auf der obersten Etage wuseln Bauarbeiter mit blauen Helmen herum. Und mittendrin drei „gelbe“: Mitarbeiter des MWG-Wohnungsmarktes Mitte sind gekommen.   Matthias Altrichter hat seine Mitarbeiterinnen Marie Ellermann und Franziska Nolde mitgebracht: „Wir möchten doch auch mal mit eigenen Augen sehen, was wir später vermieten.“ Firmenchef Frank Toepel nimmt sich Zeit für die MWG-Abordnung, führt sie mit seinem Polier Andreas Akkermann treppauf, treppab: „Das wird ein tolles Haus im Domviertel. Schicke Grundrisse, große Balkone und interessante Vor- und Rücksprünge an den Fassaden. Da hat sich die MWG etwas Ansehnliches einfallen lassen. Auch für uns ist das ein besonderes Projekt und eine Herausforderung.“     Weiterlesen Großbaustelle Domviertel…

PC-Service der MWG kommt nach Hause

Kennen Sie das? Sie kaufen einen neuen Router, Drucker oder einen Netzwerk-Speicher, aber nichts funktioniert! Meist steckt der Teufel im Detail und ist per Ferndiagnose nicht zu finden. Die neue MWG-Computerhilfe bietet, was kaum noch jemand macht – einen Experten, der ins Haus kommt.

Matthias Niedung ist PC-Experte. Der 35-Jährige ist mit allen Wassern gewaschen und weiß, warum Computer, Netzwerke, Router oder PC-Programme plötzlich nicht mehr funktionieren. In der Regel findet er in weniger als 30 Minuten jeden Fehler. Die MWG hat sich für ihre Mitglieder exklusiv die Dienste seiner Computerhilfe-Firma gesichert. Für nur 30 Euro je 30 Minuten kommt er ins Haus und hilft vor Ort. 10 Euro davon übernimmt die MWG pro Einsatz für ihre Mitglieder.     Weiterlesen PC-Service der MWG kommt nach Hause

Ansprechpartner der MWG-Stiftung

Seit 1. Oktober 2018 hat die MWG-Stiftung einen hauptamtlichen Projektleiter. Marcus Lahn hat Medienmanagement im Bachelor und Medienbildung im Master in Magdeburg studiert. Der 30-Jährige war von 2012 bis Ende 2015 als Projektleiter bei der Freiwilligenagentur Magdeburg beschäftigt. Seit Anfang 2018 hat er bei der Stiftung erste Erfahrungen gesammelt und steigt nun in Vollzeit ein. Er wird sich um die Öffentlichkeitsarbeit, das Projektmanagement und die Beratung von Antragstellern bei der Stiftung kümmern. Seine Hobbys sind Reisen, Literatur und die Kultur in Magdeburg.

Marcus Lahn ist per Telefon unter 0391 – 56 98 456 erreichbar oder per Mail unter M.Lahn@MWG-Stiftung.de.

MWG-Familienfest 2018

Am letzten Sonntag, am 09.09.2018, war es wieder soweit: In der Festung Mark in Magdeburg gab es bei herrlichem Spätsommerwetter jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.

Das Karussell stand nicht still. Kinderbrause, Zuckerwatte, Luftballons und Co. gingen weg wie warme Semmeln. Etwa 30 Programmpunkte und 80 Mitwirkende sorgten für ein lebendiges Fest und eine tolle Stimmung.

Hier gibt es ein paar kunterbunte Eindrücke vom Fest: